BTD - Breuer Technical Development
Home

Hybrid-Technik

Das Prinzip des Hybrid-Antriebs?

Zwei Motoren, zwei Technologien koppeln für weniger Carbon-Emissionen bei gleichbleibender Leistung.

Die Grenzen?

Es gibt keine.  

Wir entwickeln mit oder für Sie Konzepte, die 2 Technologien in einem Motor kombinieren. Effekt, Nutzen und Verbesserungspotenzial werden in innovativen Kombinationen ermittelt. Wir möchten wissen, ob Konzepte möglich sind, an die sich bisher noch niemand herangewagt hat.

Unsere Kernkompetenz liegt dabei auf dem Verbrennungsmotor des Hybride-Antriebs: Otto, Diesel, Gas, Öl, Alkohol, ...

Für den Brennstoffzellen- oder E-Motor können wir auf die effiziente Zusammenarbeit mit externen Partnern zählen.

Hybride-Autos im Motorsport

Im Jahr 2000 haben wir unsere Forschungsarbeit in der Hybrid-Technik begonnen. Bis 2003 wurde so der erste BTD-Hybrid-Prototyp erfolgreich entwickelt und realisiert. Seit dieser Zeit konnten wir an unterschiedlichen Hybride-Projekte in der Automobil-Industrie (unter Geheimhaltungspflicht) mitwirken.

An einer weitergeführten Version unseres eigenen Prototypen haben wir 2007 die ökologischen und praktischen Vorzüge eines Hybride-Fahrzeugs im Motorsport belegt.

» Ein 3L-VW Lupo Hybrid auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps